Regenbogen-Referat der Uni Freiburg - seit 1998 -

Diskussionsrunde am 09.06. mit Barbara Hendricks entfällt!

Hallo, ihr Lieben!

Die Diskussionsrunde „Queer und Politik“ mit Dr. Barbara Hendricks (SPD), die im Rahmen unseres Aktionsmonats stattfinden sollte, ist nicht mehr Teil unseres Programmes. Wir sind zu dieser Entscheidung gekommen, nachdem die SPD-Fraktion im Bundestag den Antrag auf ein neues Selbstbestimmungsgesetz abgelehnt hat. Wir vom Regenbogenreferat unterstützen und solidarisieren uns mit allen Menschen der Trans-, Inter- und Nonbinary-Community. Wir füh-ren sehr gerne rege Diskussionen zu politischen Themen, die queere Menschen betreffen; das Recht von nichtbinären, transgeschlechtlichen und intergeschlechtlichen Menschen auf Selbst-bestimmung und körperliche Unversehrtheit steht dabei aber nicht zur Debatte. Als Vertretung der queeren Studierenden wollen wir dabei vor allem die Hürden für Studierende bei grundle-genden Belangen der Selbstbestimmung im Unikontext anprangern; dazu gehört zum Beispiel die Namensänderung.
Es wird eine Alternativveranstaltung geben – checkt unsere Social-Media-Seiten, um auf den neuesten Stand zu kommen!

Wir freuen uns auf einen tollen Aktionsmonat mit Euch <3

Euer Regenbogenreferat