Regenbogen-Referat der Uni Freiburg - seit 1998 -

Human Library zum Thema Geschlecht

Was bedeutet der große Begriff „Geschlecht“ für uns? Und was bedeuten die Begriffe trans*, nonbinary, genderfluide etc. ? Um sich mit dem Thema vertrauter zu machen und es besser zu verstehen als nur aus den – häufig ungeschickt, unsensibel oder falsch – ausgedrückten, verstaubten Büchern, nutzen wir die Methode der „human library“ (= „menschliche Bibliothek“ ). Trans*Personen kommen hierbei so menschliche Bücher zu Wort und erzählen von ihren ganz speziellen persönlichen Erfahrungen – sowohl von ihren positiven Erfahrungen, als auch von Stigmatisierung, Ausgrenzung und Diskriminierung.
Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit der Gruppe von „TransAll“ aus Freiburg.

  • 8. November 2019